Der Betriebliche Ersthelfer

BG-Geprüft, Kostenlos, Unbürokratisch

Wir sind als ausbildende Stelle von Ihrer Berufsgenossenschaft nach DGUV Grundsatz 304-001 ermächtigt. Was das für Sie bedeutet? Der betriebliche Erste-Hilfe Kurs ist für Sie und Ihre Mitarbeiter kostenlos und unbürokratisch - wir rechnen direkt mit Ihrer zuständigen BG ab und übernehmen die notwendige Dokumentation. Auch an die nötige Auffrischung nach 2 Jahren erinnern wir Sie selbstverständlich gerne. Ein kompletter Kurs über 9 Unterrichtseinheiten dauert ca. 7,5 Zeitstunden.


Mehr als 10 Teilnehmer

Alle unsere Erste Hilfe Kurse bieten wir ab 10 Teilnehmern kostenlos bei Ihnen vor Ort in Ulm und Umgebung wie auch in unserem Seminarraum in Ulm an.

 

Schicken Sie uns dafür einfach über das unten stehende Kontaktformular Ihre Terminvorschläge!

Weniger als 10 Teilnehmer

Für weniger als 10 Teilnehmer können wir leider nicht kostenlos zu Ihnen vor Ort kommen. 

Allerdings bieten wir regelmäßig samstags auch Kurse für weniger als 10 Teilnehmer an. Die Kurse finden in unserem Seminarraum in Ulm statt.

 

Weitere Termine und Informationen erhalten Sie über das Kontaktformular.



Kurse für Gruppen...

...bieten wir natürlich auch an. Egal ob Fahrschule, Fußballverein oder Kirchenchor.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.


Ihr schneller Draht zu Pulsschlag

Schicken Sie uns über das Kontaktformular Ihre Terminvorschläge und offenen Fragen zum Thema betrieblicher Ersthelfer - wir sind für Sie da. Alternativ stehen wir Ihnen auch unter 07305 / 9355466 oder per Mail unter a.durner@pulsschlag.eu zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner vor Ort, Andreas Durner, beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihr Ansprechpartner in Ulm

Andreas Durner - Filialleiter - Notfallsanitäter, Leitstellendisponent, organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Medizinproduktebeauftragter

 

Der kleine Andreas (Deschler) kennt den großen Andreas (Durner) seit dem ersten Tag seines Rettungswachenpraktikums vor knapp 10 Jahren. Schon damals war der große Andreas für die Ausbildung und Einarbeitung der Auszubildenden zuständig.

Heute reist Andreas nicht nur für Pulsschlag als erfahrener Dozent in der Notfallmedizin durch das gesamte Bundesgebiet, er leitet außerdem den Aufbau der ersten Pulsschlag Filiale in Ulm.